• Willkommen in Punto verde!
  • Willkommen in Punto verde!
  • Willkommen in Punto verde!
  • Willkommen in Punto verde!
  • Willkommen in Punto verde!
  • Willkommen in Punto verde!
  • Willkommen in Punto verde!
  • Willkommen in Punto verde!
  • Willkommen in Punto verde!
  • Willkommen in Punto verde!
  • Willkommen in Punto verde!
  • Willkommen in Punto verde!
  • Willkommen in Punto verde!

Das bekannte und unbekannte Piemont kennen lernen.

Wir haben für Sie einige Ideen für Ausflüge zusammengestellt, mit denen Sie Ihren Aufenthalt im Piemont bereichern können. Das Programm kann jederzeit erweitert oder gekürzt werden. Es soll Einblick in die Vielfalt unser Umgebung geben und zum Wiederkommen anregen. Gerne stellen wir Ihnen auch ein persönliches Programm zusammen und reservieren für Sie, wo dies nötig sein sollte.

 

1) Anreise mit Zwischenstopp

Anreise mit einem Kleinbus oder Privatautos (ca. 5.5 Std. ab ZH). Zwischenstopp mit Sehenswürdigkeiten: Besichtigung des Doms von Casale Monferrato, dem Tor zum Piemont, mit anschliessendem Aperitif unter den Bögen.
> Reisebericht zu Casale Monferrato lesen

Ankunft in Punto verde am Nachmittag. Zeit für ein erfrischendes Bad im Bioschwimmbad und ein Glas frischen Roero Arneis auf der Sonnenterrasse. Willkommens-Abendessen in Punto verde  

 

2) Acqui Terme und Umgebung

  • Marktbesuch in Acqui Terme, jeweils Di und Fr am Morgen. Kleines Mittagessen mit der Spezialität „Farinata“ (Pizza aus Kichererbsenmehl)
    > weitere Infos zu Acqui Terme

Vorschläge für den Nachmittag:

 

3) Genuss-Tag

Vorschläge für den Genuss-Tag:

  • Rundwanderung Roccaverano mit Blick über die Hügel des Piemonts. Besichtigung eines Bauernbetriebes und Degustation des berüchtigten Ziegenkäse „Robiola di Roccaverano“.
    > weitere Infos zu Roccaverano
  • Degustation mit kleinem Imbiss im Weinbaubetrieb Francesco Scanavino in Cossano Belbo
    > Infos zu Francesco Scanavino Weinkellerei
  • Besichtigung des Haselnussanbaubetriebs von Alessandro Negro in Cossano Belbo

 

4) Natur pur

 

5) Ein Tag am Meer

  • Tagesausflug an die ligurische Küste. Möglichkeit zum Baden an ruhigen Stränden (z.B. Varigotti)
    > Infos zu Varigotti
  • Aufstieg in die verträumte mittelalterliche Stadt „Borgo Verezzi“.
    > Infos zu Borgo Verezzi
  • Abendessen mit Meeresspezialitäten direkt am Meer möglich.

 

6) Entdeckungs-Tag

Wie wachsen Trüffel? Trüffelsuche unter fachkundiger Führung mit ausgebildetem Trüffelhund. Abendessen in Punto verde mit saisonalen Produkten aus der Umgebung und den vielleicht selbergefundenen Trüffeln.

 

7) Heimreise mit Zwischenstopp

Rückfahrt in die Schweiz mit der Möglichkeit eines Halts in den Reisfeldern der Poebene, Besichtigung des Reisbaubetriebs Cascina Daneto in Occimiano bei Alessandria.
> Weitere Infos zu Cascina Daneto